Humberto Gregorio\r \r Dipl. Kommunikationsdesigner

„Über die Jahre habe ich meine Fähigkeiten in den unterschiedlichsten Disziplinen des Kommunikationsdesigns ausgebaut. Ich finde, dass ein guter Designer in vielen Bereichen zuhause sein muss und darin liegt auch meine Stärke.\r \r Ich sehe mich als Generalist und möchte die einzelnen Elemente und Perspektiven, die für meine Gestaltung wichtig sind, selbst beherrschen, um mit Spezialisten (Illustratoren, Fotografen, Programmierer, etc.) auf Augenhöhe reden zu können.“

Dennis Berndt\r \r Bachelor of Arts, Filmmaking

\r

Eigentlich im Bewegtbild beheimatet, fing ich bereits im Studium an, mich mit Design zu beschäftigen. Während meiner Zeit bei gregoriodesign hat sich mein Fokus auf die wesentlichen Designelemente noch einmal verschärft. 

\r

Die besondere Herausforderung beim „klassischen“ Design im Vergleich zur Arbeit mit Videomaterial ist, dass Fehler nicht so leicht verziehen werden. Phrasen wie „Das versendet sich schon“ gibt es hier nicht. Alles muss stimmen. Immer. Diese Arbeitseigenschaft fördert und fordert den Idealisten in mir.

\r