Kreativ, methodisch und individuell.


Wir entwickeln für Sie eine durchdachte Designstrategie und entwerfen für Ihr Unternehmen / Marke ein individuelles, prägnantes und zielgruppengerechtes Corporate Design.

Corporate Design lohnt sich. Es bietet viele wirtschaftliche Vorteile:


Der erste Eindruck zählt

Zuallererst beurteilt man ein Unternehmen aufgrund eines Äußeren bzw. seines Auftretens. Durch schlechte Präsentation einer Firma, glaubt ein potentieller Kunde nicht an die Qualität und Seriosität und nimmt keinen Kontakt auf. Um viele Kunden für sich zu gewinnen muss ein Unternehmen einen kompetenten Eindruck machen.


C.D. wirkt auch im Inneren

Ein gutes Image, ist auch sehr förderlich die Atmosphäre innerhalb des Unternehmens. Die Mitarbeiter fühlen sich sicherer, sind motivierter und sind auch zufriedener mit der Arbeit insgesamt. Auch das ständige wechseln der Mitarbeiter bleibt so aus. Die Unternehmen mit einem guten Image ziehen qualifizierte Arbeitskräfte an.


Corporate Design bringt Förderungseffekte und Imagetransfer

Eine Produkteinführung wird durch ein CD-Programm immens erleichtert, denn durch eine starke Gestaltung ist ein Imagetransfer von bereits eingeführten auf neue Produkte möglich ist.


Corporate Design steigert die Wettbewerbsfähigkeit

Mit einem professionell gestaltetem Corporate Design kann ein Unternehmen, sich bei der stätig wachsenden Konkurrenz durchsetzten. Es ist ganz einfach – kann ein Unternehmen einen guten Eindruck vermitteln, erwarten potentielle Kunden auch ein gutes Angebot. Das Alleinstellungsmerkmal, dass durch ein gutes CD geschaffen wurde, verhindert die Verwechslung mit anderen Mitbewerbern.


C.D. fördert die Authentizität und steigert das Know-how

Nachdem ein CD-Programm etabliert ist, sind Unternehmen immer wieder überrascht, wie anhaltend die positiven Folgen sind: Mit diesen Dimensionen der effektiven Steigerung der Glaubwürdigkeit hätten sie nicht gerechnet. Ihre Marketing- und Werbeaktivitäten sind durch ein gut geplantes Erscheinungsbild wirksamer.


Corporate Design gestaltet effizienter und vereinfacht

Durch aussagekräftiges Corporate Design verbessert sich die Funktion der Kommunikationsmittel: übersichtlicher, sympathischer, durchdachter und wirkungsvoller. Arbeitszeit und Kosten werden durch Gestaltungsrichtlinien und standardisierte Kommunikationsmittel (Templates, Formulare) effektiv gespart.


C.D. steigert die Wertigkeit des Unternehmens

Um eine „Marke“ einzuführen, ist ein gutes und durchgängiges CD eine wichtige Maßnahme. Um eine Kunden-Marken-Bindung herzustellen, d. h., bei gleicher Leistung entscheidet sich der Kunde für „seine Marke“, ist ein Corporate Design unbedingt von Nöten. Die konsequente Gestaltung erweckt bei potenziellen Kunden den Eindruck von der Kompetenz des Unternehmens und bewirkt somit große Aufmerksamkeit. Das Ergebnis ist, dass sich nach der Etablierung höhere Preise erzielen lassen können. Somit ist ein CD eine auf lange Sicht gute Investition. Wer sich für ein CD-Programm entscheidet, kann sich darüber freuen, dass es im Laufe der Jahre an Wert gewinnt. Trotzdem können die Entwicklungskosten sofort steuerlich abgesetzt werden. Selbst wenn der Wert des Unternehmens quasi bei null liegt – für die »Marke« finden sich immer Kaufinteressierte.


Corporate Design ist eine effiziente Anlage in die Zukunft

Um stets auf dem neuesten Stand zu sein, auf den Zeitgeist oder neue Unternehmensziele zu reagieren, wird bei Bedarf das sorgfältig erarbeitete Erscheinungsbild angepasst. So zahlt sich die Investition auch auf lange Zeit aus.

Disziplinen im Corporate Design

Ziele und Visionen formulieren, Werte definieren.

Wir verstehen uns im Rahmen eines Corporate Design Prozesses in erster Linie als Berater auf Augenhöhe, die Fragen stellen und zuhören. Der Blick von Außen ist in einem Designprozess ebenso wichtig, wie die interne Sicht eines Unternehmens. Markenbildung ist ein langfristiger Prozess, der mit einer umfassenden Recherche und Analyse beginnt. Wir ermitteln die Markt- und Konkurrenzsituation, Zielgruppen und die bestehende Kommunikationsstrategie. Auf Basis der zuvor erfolgten Analyse formulieren wir in Zusammenarbeit mit unseren Kunden die Kommunikationsziele, die Differenzierung gegenüber der Konkurrenz und die Positionierung. Hierbei geht es um die individuelle Festlegung von Kern- und Leitwerten der Marke. Die Festlegung der Positionierungsstragie und des Festlegung der Werte ist Ausgangspunkt für jede weitere kommunikative Maßnahme. Im weiteren Verlauf werden die Eckpfeiler des Erscheinungsbildes im Corporate Design bestimmt und festgelegt.

Unsere Leistungen

  • Kommunikationsberatung
  • Kommunikationsstrategie
  • Markenanalyse
  • Markenumfeldanalyse

Das Logo ist das Kernelement im Corporate Design

In der Entwicklung eines Corporate Designs spielt das Logo eine zentrale Rolle, da es das wichtigste Identifikationselement mit dem Unternehmen oder der Marke ist. Das Logo ist die vollständige Reduktion aller kommunikativen Aussagen des Unternehmens auf ein visuelles Zeichen. Es ist der Kern und der Ausgangspunkt für alle Grundelemente des visuellen Erscheinungsbildes. Die erste Aufgabe bei einem Corporate Design Projekt ist daher die Gestaltung des Logos auf Grundlage der Entwurfskriterien, da alle weiteren CD-Elemente darauf aufbauen. Gibt es bereits ein etabliertes Logo, ist zu überlegen, ob dieses übernommen werden kann oder an die gegenwärtige Situation angepasst werden muss, sodass das bestehende Vertrauen in die Marke erhalten bleibt. Unternehmen und Marken, die bereits ein Logo besitzen, aber erst im Anschluss ein einheitliches visuelles Erscheinungsbild wünschen, müssen darauf achten, dass ihr Logo die Authentizität im Umfeld des Corporate Designs nicht verliert. Es muss eine Einheit bilden und darf die übrigen Erscheinungsformen nicht negativ beeinflussen.

Unsere Leistungen

  • Konzeption und Entwurf des Logos als Grundelement für alle weiteren Kommunikationsmittel
  • Vermassung
  • Konsistente Farbwahl
  • Bereitstellung in unterschiedlichen Dateiformaten
  • Test für unterschiedliche Medien (Stempel, Fax, web, etc.)

Geschäftsausstattung im Corporate Design

Die Basis im Corporate Design ist die Geschäftsausstattung. Neben den Geschäftspapieren, zu denen u.a. Briefpapiere, Briefumschläge, Fax, Rechnungsvorlage uvm. gehören, kommt den Elementen Visitenkarten, Präsentationsmappen, Compliment Cards, Terminzettel oder Exposes eine ebenso wichtige Bedeutung zu. Bei einem konsistenten Erscheinungsbild ist jedes der Elemente unter Berücksichtigung der Gesamtgestaltungsidee gestaltet und verdient die volle Aufmerksamkeit. Wir gestalten jedes der Elemente detailverliebt und fügen es zu einem großen Ganzen, dem Corporate Design zusammen.

Unsere Leistungen

  • Konzeption und Entwurf der Geschäftsausstattung
  • Design von Briefpapieren, Visitenkarten, Complimentcards, Stempel, Give-aways, uvm.

Das Corporate Design definiert im Styleguide

Styleguides, oder Corporate-Design-Manuals, sind ein essenzieller Bestandteil täglicher kreativer Arbeit. Sie dokumentieren das Fundament der visuellen Identität, machen es nachvollziehbar und sorgen dafür, dass neue Gestaltungsaufgaben im Rahmen eines einheitlichen Corporate Designs gelöst werden können. Corporate-Design-Handbücher sind für einheitliche Erscheinungsbilder unverzichtbare Werkzeuge. Die unzähligen Anwendungen eines Erscheinungsbildes werden so aufbereitet, dass eigene Mitarbeiter und externe Dienstleister Kommunikationsmittel jederzeit gestalten können.

Strategie und Beratung

Ziele und Visionen formulieren, Werte definieren.

Wir verstehen uns im Rahmen eines Corporate Design Prozesses in erster Linie als Berater auf Augenhöhe, die Fragen stellen und zuhören. Der Blick von Außen ist in einem Designprozess ebenso wichtig, wie die interne Sicht eines Unternehmens. Markenbildung ist ein langfristiger Prozess, der mit einer umfassenden Recherche und Analyse beginnt. Wir ermitteln die Markt- und Konkurrenzsituation, Zielgruppen und die bestehende Kommunikationsstrategie. Auf Basis der zuvor erfolgten Analyse formulieren wir in Zusammenarbeit mit unseren Kunden die Kommunikationsziele, die Differenzierung gegenüber der Konkurrenz und die Positionierung. Hierbei geht es um die individuelle Festlegung von Kern- und Leitwerten der Marke. Die Festlegung der Positionierungsstragie und des Festlegung der Werte ist Ausgangspunkt für jede weitere kommunikative Maßnahme. Im weiteren Verlauf werden die Eckpfeiler des Erscheinungsbildes im Corporate Design bestimmt und festgelegt.

Unsere Leistungen

  • Kommunikationsberatung
  • Kommunikationsstrategie
  • Markenanalyse
  • Markenumfeldanalyse
Logo-Entwicklung

Das Logo ist das Kernelement im Corporate Design

In der Entwicklung eines Corporate Designs spielt das Logo eine zentrale Rolle, da es das wichtigste Identifikationselement mit dem Unternehmen oder der Marke ist. Das Logo ist die vollständige Reduktion aller kommunikativen Aussagen des Unternehmens auf ein visuelles Zeichen. Es ist der Kern und der Ausgangspunkt für alle Grundelemente des visuellen Erscheinungsbildes. Die erste Aufgabe bei einem Corporate Design Projekt ist daher die Gestaltung des Logos auf Grundlage der Entwurfskriterien, da alle weiteren CD-Elemente darauf aufbauen. Gibt es bereits ein etabliertes Logo, ist zu überlegen, ob dieses übernommen werden kann oder an die gegenwärtige Situation angepasst werden muss, sodass das bestehende Vertrauen in die Marke erhalten bleibt. Unternehmen und Marken, die bereits ein Logo besitzen, aber erst im Anschluss ein einheitliches visuelles Erscheinungsbild wünschen, müssen darauf achten, dass ihr Logo die Authentizität im Umfeld des Corporate Designs nicht verliert. Es muss eine Einheit bilden und darf die übrigen Erscheinungsformen nicht negativ beeinflussen.

Unsere Leistungen

  • Konzeption und Entwurf des Logos als Grundelement für alle weiteren Kommunikationsmittel
  • Vermassung
  • Konsistente Farbwahl
  • Bereitstellung in unterschiedlichen Dateiformaten
  • Test für unterschiedliche Medien (Stempel, Fax, web, etc.)
Geschäftsausstattung

Geschäftsausstattung im Corporate Design

Die Basis im Corporate Design ist die Geschäftsausstattung. Neben den Geschäftspapieren, zu denen u.a. Briefpapiere, Briefumschläge, Fax, Rechnungsvorlage uvm. gehören, kommt den Elementen Visitenkarten, Präsentationsmappen, Compliment Cards, Terminzettel oder Exposes eine ebenso wichtige Bedeutung zu. Bei einem konsistenten Erscheinungsbild ist jedes der Elemente unter Berücksichtigung der Gesamtgestaltungsidee gestaltet und verdient die volle Aufmerksamkeit. Wir gestalten jedes der Elemente detailverliebt und fügen es zu einem großen Ganzen, dem Corporate Design zusammen.

Unsere Leistungen

  • Konzeption und Entwurf der Geschäftsausstattung
  • Design von Briefpapieren, Visitenkarten, Complimentcards, Stempel, Give-aways, uvm.
Styleguide

Das Corporate Design definiert im Styleguide

Styleguides, oder Corporate-Design-Manuals, sind ein essenzieller Bestandteil täglicher kreativer Arbeit. Sie dokumentieren das Fundament der visuellen Identität, machen es nachvollziehbar und sorgen dafür, dass neue Gestaltungsaufgaben im Rahmen eines einheitlichen Corporate Designs gelöst werden können. Corporate-Design-Handbücher sind für einheitliche Erscheinungsbilder unverzichtbare Werkzeuge. Die unzähligen Anwendungen eines Erscheinungsbildes werden so aufbereitet, dass eigene Mitarbeiter und externe Dienstleister Kommunikationsmittel jederzeit gestalten können.

Corporate Design ist:


die visuelle Interpretation der CI.

Das einheitliche visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens (CD) muss sichtbarer Ausdruck der Unternehmensphilosophie (CI) sein.


einzigartig.

So wie jedes Unternehmen einmalig ist, muss auch sein Erscheinungsbild unverwechselbar sein.


partnerschaftlich.

Ein Erscheinungsbild entsteht nicht isoliert in der Designagentur, sondern im permanenten Dialog zwischen Kunden und Designer.


maßgeschneidert.

Corporate Design drückt den individuellen Stil des Kunden aus und dient nicht zur Selbstverwirklichung des Designers.


nachhaltig.

Corporate Design ist ein kontinuierlicher Prozess. Die CD-Elemente sind vielfältig einsetzbar und erweiterbar. So können neue CD-Anwendungen jederzeit gestaltet werden.


fundiert.

Die Gestaltungsrichtlinien sind je nach Unternehmensgröße in Stylesheets oder in einem CD-Manual festgelegt.


ganzheitlich.

Ein Logo allein ist noch kein CD! Alle CD-Anwendungen folgen ein und demselben Gestaltungsprinzip.


verantwortungsvoll.

CD-Arbeit berücksichtigt die Konsequenzen des Gestaltungskonzepts (z. B. Druckkosten oder Arbeitsprozesse).


kooperativ.

CD-Arbeit geschieht in der Zusammenarbeit mit Spezialistinnen und Spezialisten.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!

Wir bieten Ihnen eine detaillierte und umfangreiche Beratung auch in diesem Bereich an. Wir formen aus unserer Analyse und Ihren Vorgaben ein Corporate Design, mit dem Sie sich der Welt, also Ihren Kunden und den potenziellen Kunden, gerne und nachhaltig präsentieren werden.